Tweets von @suppenbar
links   presse   kontakt  
Suppenbars gehören mittlerweile zur gastronomischen Grundversor-gung jeder größeren Stadt. Im schnell getakteten urbanen Treiben sind sie ein Ziel für alle, die zwischendurch auf was Warmes und ein Dach überm Teller nicht verzichten wollen; praktisch alle Bars bieten ihre Suppen aber auch ambulant an. [...] In Basel bietet „so’up“ in der Dufourstraße 7, gleich gegenüber vom Kunstmuseum, vier feine Suppen in zwei Größen und einen Eintopf in aufgeräumt-modernem Ambiente.“

Badische Zeitung vom 20. November 2004

presse